In Mould Decoration – In Mould Labeling – Folienhinterspritzen – In Mould Label

In Mould

Die Optik und Oberflächenbeschaffenheit spielt bei Sichtteilen eine große Rolle. Die IMD Technology bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Kunststoffanwendung durch den Einsatz einer Dekorfolie individuell zu gestalten. Dieses wird durch das Folienhinterspritzen erreicht. Durch das einlegen einer 2D oder 3D geformten Folie im Spritzgießprozess entsteht ein Bauteil mit Symbolen, Farbverschwindeeffekt (Tag-/Nachtdesign) und mehrfarbigen Dekoren, welches gegen äußere Einflüsse geschützt ist.

Drucktechniken: In Mould Decoration Technology

Bedrucken der Folie

Die geforderte Grafik wird im Siebdruckprozess auf die Folie gedruckt.

Verformen

Die Verformung der bedruckten Folie erfolgt auf Hochdruck-Verformanlagen. Durch die geringe Materialverstreckung wird eine präzise Positionierung der grafischen Symbole erreicht.

Stanzen/Lasern

Die Konturbearbeitung der Folien kann durch einen Laser oder durch eine 2D/3D Stanzung durchgeführt werden.

Spritzguss

Beim Spritzgießen wird die bedruckte Folie, optional verformt, über ein Handlingroboter in das Spritzgießzeug eingelegt und Vor- bzw. Hinterspritzt. Als Ergebnis erhält man ein hochwertig dekoriertes Bauteil.

Montage/Endkontrolle

100% Kontrolle
Montage von Baugruppen